Allgemeine Geschäftsbedingungen


Kontaktangaben
Unternehmensname: Designtak i Småland AB
Organisationsnummer: 556409-9108
Postanschrift / Besuchsadresse: Hammargatan 15, 57433, Vetlanda
URL: www.designtak.se
Telefonnummer: +46 (0) 383-56 60 01
E-Mail-Addresse: [email protected]

Allgemeine Lieferbedingungen

Geltungsbereich
Diese allgemeinen Lieferbedingungen gelten, soweit keine Änderung oder Ergänzung durch schriftliche Vereinbarung zwischen den Parteien erfolgt ist. Bei allen Mengenangaben, Höhenangaben und anderen Maßen, die in den verwendeten Zeichnungen angegeben sind, die als Grundlage für die Abgabe eines Angebots / einer Bestellung herangezogen wurden, ist der Kunde / der Besteller verantwortlich, wenn die Zeichnung oder Messung nicht von uns ausgeführt wurde.

Angebote
Angebote von Designtak sind 30 Tage gültig, sofern nicht anders angegeben.

Auftragsbestätigung
Die schriftliche Auftragsbestätigung von Designtak ist für den Käufer bindend, wenn innerhalb von 8 Tagen keine Einwände gemacht werden. Alle Änderungen können innerhalb einer Wartezeit von 5 Tagen vorgenommen werden.

Designtak schließt keine Vereinbarungen mit nicht volljährigen Personen (unter 18 Jahren) ab.
Designtak behält sich das Recht vor, eine Bestellung abzulehnen.

Fertigungswaren

Änderungskontrolle

Fertigungsaufträge werden nach der oben beschriebenen Karenzzeit von 5 Arbeitstagen für die Produktion freigegeben. Danach können Änderungen (wie Größe, Liefertermin, Adressen usw.) vorgenommen werden, die jedoch mit 4 % des Auftragswertes berechnet werden, mindestens jedoch 300 SEK / Fall für die Kosten, die dabei entstehen. Die Änderung gilt als abgeschlossen, wenn eine neue OE an den Kunden gesendet wird. Bei einem Auftrag, bei dem die Bearbeitung begonnen hat, werden auch die tatsächlichen Kosten für Material und Arbeit in Rechnung gestellt. Lieferzeiten können dann ebenfalls geändert werden. Lageraufträge werden sofort freigegeben und eventuelle Einwände müssen sofort gemacht werden, da sonst die Gefahr einer Belastung wie oben besteht.

Lagerartikel
Lagerartikel werden normalerweise 3 Werktage nach dem Bestelldatum versandt.

Liefer- und Versandkosten

Versandkosten

Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung frei PKW an die angegebene Lieferadresse gegen Zahlung des Frachtzuschlags. Zusätzliche Versandkosten werden hinzugefügt, wenn sich die Lieferinformationen nach der Buchung des Transports ändern.

Beschädigte Waren
Bei Auslieferung der Ware müssen der Fahrer und der Empfänger die Ware gemeinsam untersuchen, um sicherzustellen, dass nichts fehlt oder beschädigt ist. Wenn etwas beschädigt ist oder fehlt, muss dies vor der Unterschrift auf dem Lieferschein vermerkt werden. Erfolgt dies nicht zum Zeitpunkt der Lieferung, kann der Empfänger keine Entschädigung für sichtbare Schäden oder fehlende Waren verlangen. Für nicht sichtbare Schäden und nicht sichtbar fehlende Waren kann der Empfänger spätestens fünf Tage nach Lieferung Schadensersatz verlangen. Für internationale Transporte gelten sieben Tage. Sonn- und andere Feiertage werden nicht berücksichtigt.

Nicht abgeholte / erhaltene Waren
Bei nicht abgeholter / erhaltener Ware behält sich Designtak das Recht vor, dem Kunden die Versandkosten in Rechnung zu stellen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Waren ca. 2 Wochen bei dem Spediteur verbleiben, bevor Sie zu Designtak zurückkehren. Allfällige Beanstandungen bezüglich Transportabläufen werden an den Spediteur verwiesen.

Preise
Sofern nicht anders vereinbart, zahlt der Käufer den von Designtak bei Auftragserteilung angegebenen Preis. Neben dem vereinbarten Preis hat der Käufer die nachträgliche Umsatzsteuer zu erstatten. Eingetragen nach Abschluss des Vertrages über die Warenausfuhr- oder Einfuhrabgabe, die Steuer oder eine andere ähnliche Bestellung oder deren Änderung oder Änderung des Warenpreises oder des Wechselkurses, auch wenn die Einführung oder Änderung der Bestellung oder die Änderung des Warenpreises oder des Wechselkurses in ihrer Anzahl nicht berücksichtigt worden sind, ändert Designtak den Preis entsprechend.

Bezahlung

Zahlung und Verzugszinsen

Die Rechnungsstellung der Ware erfolgt bei Versand / Lieferung. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Zahlung an Designtak spätestens 30 Tage nach Rechnungsdatum. Bei nicht rechtzeitiger Zahlung werden Zinsen in Höhe von 8 % berechnet. Alle gelieferten Materialien oder gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Designtak. Nimmt der Käufer aus Gründen, die Designtak nicht zu vertreten hat, die Ware nicht am vereinbarten Tag ab, ist die Zahlung dennoch so zu leisten als ob die Lieferung vertragsgemäß erfolgt wäre. Hat der Käufer nicht innerhalb von drei Monaten nach Fälligkeit bezahlt, ist Designtak berechtigt, den Vertrag durch schriftliche Mitteilung an den Käufer zu kündigen. Designtak haben dann zusätzlich zum Zinssatz Anspruch auf Ersatz des Schadens, den sie durch die Verzögerung erlitten haben.




Zahlungsmöglichkeiten
Die Zahlungsoptionen von Designtak sind Klarna Checkout, NETS Easy Checkout, Rechnung, Paypal.

Rechnung
Bei Zahlung per Rechnung kooperieren wir mit Klarna und NETS Easy Checkout. Wenn Sie sich für die Zahlung per Rechnung über Klarna entscheiden, bietet Ihnen Klarna die Möglichkeit, 14 Tage ab Versand der Ware durch Designtak zu zahlen. Klarna überträgt seine Zahlungsanforderungen für Ihren Einkauf an die Klarna Bank AB („Klarna“). Klarna sendet Ihnen eine Zahlungsanweisung, wenn Sie direkt an Klarna bezahlen. Bei Zahlungsverzug erhalten Sie eine Mahnung, in der Sie eine Mahngebühr entrichten müssen. Wenn Sie für 60 SEK oder mehr eingekauft haben, wird eine Mahngebühr von 60 SEK hinzugefügt. Hinzu kommt ein Verzugszins von 24,00 % zuzüglich des jeweils gültigen Referenzzinssatzes. Erfolgt danach keine Zahlung, kann die Forderung zur Inkassoverwaltung weitergereicht werden, wobei zusätzliche Inkassokosten hinzukommen.

Was kostet eine Ratenzahlung mit Klarna?
Klarna bietet Ratenzahlung an. Bei der flexiblen Ratenzahlung beträgt der Mindestbetrag 1/24 des genutzten Kreditvolumens pro Monat und wird mit einem Kreditzins von 19,90 % belegt. Wenn Sie sich für eine Ratenzahlung über Klarna entscheiden, wird jeden Monat eine Verwaltungsgebühr von 29,00 SEK erhoben.

Zusatzkosten
Für Kunden, die Standardprodukte über die Website kaufen, wird eine Versand- / Bearbeitungsgebühr von 199 SEK hinzugefügt. Bei einem hergestellten Produkt können zusätzliche Gebühren wie Versand- und eventuelle Einrichtungskosten anfallen, wenn das Produkt vom Standard abweicht.

Gewährleistung, Reklamation, Rückgabe und Widerrufsrecht

Gewährleistung

Die Gewährleistungsfrist, die laut ABM 07 5 Jahre beträgt, berechnet sich ab dem Lieferdatum von Designtak. Die Wartung muss zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst, durchgeführt und dokumentiert werden, damit die Garantie gültig ist. Siehe auch unser Betriebs- und Wartungsdokument.

Reklamation
Sie als Kunde haben jederzeit das Recht, mangelhafte Waren innerhalb von drei (3) Jahren nach Erhalt zu reklamieren, sofern Sie uns bei Designtak den Fehler innerhalb einer angemessenen Frist melden. Wenn Sie ein Produkt reklamieren möchten, kontaktieren Sie uns bei Designtak per E-Mail: [email protected], Telefonnummer: +46 (0) 383-56 60 01. Designtak übernimmt die Kosten der Rücksendung im Falle einer genehmigten Reklamation. Im Falle einer nicht genehmigten Reklamation ist der Kunde für die Rücksendung verantwortlich.

Rücksendung
Wenn Sie einen Artikel zurückgeben möchten, haben Sie als Kunde das Recht, den Artikel vor jeder Rücksendung zu überprüfen. Die Untersuchung sollte mit Vorsicht erfolgen und nicht umfangreicher als nötig sein. Wenn Sie als Kunde Ihren Artikel zurücksenden möchten, bitten wir Sie, ihn in der Originalverpackung oder in einer gleichwertigen zurückzusenden. Bitte beachten Sie, dass Sie als Kunde für Transportschäden haften, wenn Sie bei der Rücksendung von einem Kunden an Designtak nicht die Originalverpackung verwenden. Bei der Rücksendung vom Kunden an Designtak haftet der Kunde für Schäden, die während des Transports auftreten können, wenn Sie als Kunde keine Originalverpackung verwenden. Das Produkt muss auch vollständig zurückgegeben werden, sofern nicht anders mit Designtak vereinbart.

Widerrufsrecht
Für Privatpersonen wendet Designtak das Fernabsatz- und Hauskaufgesetz und das Verbraucherkaufgesetz an. Gemäß dem Fernabsatz- und Hausverkaufsgesetz hat der Kunde das Recht, seinen Kauf innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Produkts zu stornieren. Wenn das Widerrufsrecht gilt, sind Sie als Kunde für die Rücksendung verantwortlich. Designtak weist Sie als Kunde darauf hin, dass das Widerrufsrecht nach dem Fernabsatzgesetz nicht besteht, wenn ein Produkt nach Anweisung des Verbrauchers hergestellt oder anderweitig eine andere eindeutige persönliche Note erhalten hat. Beispiele für diese Waren sind Waren, die nach den Wünschen des Kunden individualisiert wurden; diese Produkte werden als „Manufakturwaren“ bezeichnet. Wenn Sie einen Kauf stornieren möchten, kontaktieren Sie uns bei Designtak per E-Mail: [email protected], Telefonnummer: +46 (0) 383-56 60 01. Wenn Sie als Kunde Designtak nicht wie oben beschrieben kontaktieren möchten, kann das Standardformular der schwedischen Verbraucherzentrale verwendet werden. Das Formular steht zum Download bereit in dieser Link.

Streitigkeiten

Verbraucher

Streitigkeiten sollten in erster Linie einvernehmlich nach Rücksprache mit unserem Kundendienst  beigelegt werden. Wenn der Streit  verbleibt, wendet Designtak i Småland AB (das Unternehmen) eine sogenannte alternative Streitbeilegung an. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie als Verbraucher einen Anspruch haben, den das Unternehmen ablehnt, die Möglichkeit haben, die Angelegenheit vom öffentlichen Reklamationsamt, ARN, behandeln zu lassen. Das Unternehmen verpflichtet sich dann, der Entscheidung von ARN Folge zu leisten.
Öffentliches Reklamationsamt  Allmänna  Reklamationsnämnden Box 174, 101 23  Stockholm.
Weitere Informationen zur alternativen Streitbeilegung für Verbraucher finden Sie unter Website der Europäischen Kommission.

Unternehmen
Streitigkeiten über die Auslegung oder Anwendung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der damit verbundenen Rechtsbeziehungen werden von Schiedsrichtern nach schwedischem Recht beigelegt. Übersteigt im Streitfall der Wert der Geltendmachung offensichtlich das Zehnfache des zum Zeitpunkt der Schlichtung geltenden Grundbetrags nach dem Gesetz (1962: 381) über die allgemeine Versicherung, wird der Streitfall durch einen von der Handelskammer Stockholm ernannten Einzelschiedsrichter entschieden .